Vergütungen

Die Tätigkeit von Pascal Rambaud als ehrenamtlicher erster Beigeordneter ohne Geschäftsbereich, ehrenamtlicher Bürgermeister wird wie folgt vergütet:

  • Ehrenamtlicher erster Beigeordneter: keine Vergütung
  • Ehrenamtlicher Bürgermeister: Im Falle einer Verhinderungsvertretung für den Oberbürgermeister an mindestens drei aufeinander folgenden Tagen erhält der erste Beigeordnete pro Tag 62 Euro Vergütung.
  • Mitglied des Stadtrates – pro Monat: 102 Euro
  • pro Sitzung des Stadtrates und der Ausschüsse: 20 Euro
  • Albert-Weisgerber-Stiftung: keine Vergütung
  • Partnerschaftsausschuss: keine Vergütung
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Stadtwerke GmbH : 50 Euro pro Monat
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Bäderbesitzgesellschaft: pro Sitzung: 20 Euro pro Sitzung

Alle  Vergütungen sind bei der Steuererklärung anzugeben und werden versteuert.

  • Jedes Stadtratsmitglied erhält pro Monat 102 Euro und 20 Euro pro Sitzung.
  • Als Mitglied in einem Aufsichtsrat (außer den Stadtwerken) gibt es 20 Euro pro Sitzung.
  • Alle  Vergütungen sind bei der Steuererklärung anzugeben und werden versteuert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.