Frank Breinig setzt sich für pünktliche Buslinien ein

Eltern auf dem Hobels haben den CDU-Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat Frank Breinig auf Missstände bei den Buslinien 591 Albert-Weisgerber-Schule angesprochen. Hier komme es zu Verspätungen, weil der Busfahrer vorher noch Kinder in Rohrbach befördern müsse. Damit sei es ihm kaum möglich, den Fahrplan einzuhalten. Der Alternativbus (Linie 524)  sei daher vollkommen überfüllt, überschreite nach Auskunft des Fahrers seine Kapazitätsgrenze. Diese Zeitverzögerung könnte sich aufgrund der jahrzeitlich bedingten Witterungsverhältnisse bald noch vergrößern.

Frank Breinig hat umgehend Thomas Diederichs, der bei der Stadtverwaltung für dieses Problem zuständig ist, benachrichtigt, der sich sofort an SaarMobil mit der Bitte gewandt hat, diesen Missstand zu beheben, außerdem die Eltern darüber zu informieren, wie lange die Verspätung der Buslinie 591 noch andauern wird. Weitere Infos folgen, wenn die Antwort von SaarMobil vorliegt.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Neues veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.