Archiv der Kategorie: Neues

CDU am Ostersamstag gut besucht

Vor der Alten Kirche und auf dem Marktplatz konnten am Ostersamstagvormittag Bürgerinnen und Bürger unseren OB-Kandidaten Ulli Meyer und viele Kandidaten und Kandidatinnen der CDU für den Ortsrat, Kreistag, und Stadtrat finden. Für die Kinder gab es einen  echten (Oster)Hasen zu bewundern, auch frisch gebackene Waffeln

 

 

 

und Ostereier sowie viel Informationsmaterial waren gefragt. Dass zahlreiche Bürger Fragen und Klärungsbedarf hatten, zeigte sich im Laufe zahlreicher Gespräche. Die beiden Wahlkampfstände waren sehr gut besucht.

Veröffentlicht unter Neues |

Wo drückt der Schuh bei Handwerk und Dienstleistungsunternehmen?


„Zukunftswerkstatt Handwerk und Dienstleistung“ hieß das Thema, zu dem der CDU-Stadtverband insbesondere St. Ingberter Klein- und Mittelstandsunternehmen sowie Dienstleistungsgewerbe eingeladen hatte, um sich auszutauschen und festzustellen, wo der Schuh drückt. Gastgeber Dieter Philippi erläuterte den beispielhaften Werdegang der Firma Herweck AG, 1985 ganz klein, in beengten Verhältnissen auf einem Dachboden angefangen und derzeit 280 Mitarbeiter mit 400 Millionen Umsatz im Jahr. In seinem Impulsvortrag stellte anschließend der Minister für Finanzen und Europa, Peter Strobel, bezugnehmend auf diesen Erfolg fest, dass man die richtigen Ideen haben und konsequent sein Ziel verfolgen, um jeden Auftrag kämpfen müsse. Der Mittelstand sei wichtig für St. Ingbert, denn er biete zwei Drittel der Arbeitsplätze, sei die Keimzelle von Innovationen. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

CDU: „Trägerschaft der Grundschulen muss in kommunaler Hand bleiben“

Grundschulen sind der Ort, an dem unsere Kinder Spaß am Lernen entdecken und entwickeln sollen. Dafür müssen die Bedingungen stimmen: kurze Verwaltungswege bei der Sorge um die Unterhaltung und Verwaltung der Schulgebäude, Schulanlagen und Schuleinrichtungen. Deshalb ist es richtig und wichtig, dass die Stadt St. Ingbert Träger der Grundschulen bleibt und nicht der Kreis diese Aufgabe übernimmt, wie immer wieder von Landrat Gallo vorgeschlagen. Laut § 38 SchOG sind die Gemeinden Schulträger der Grundschulen. Ohnehin könnte nur der Landtag das Schulordnungsgesetz ändern. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

FDP: Verwaltungsspitze und Stadtrat müssen zukünftig zusammenarbeiten

 

Die vom OB-Kandidaten Ulli Meyer ausgestreckte Hand zur zukünftigen Zusammenarbeit wird von der FDP angenommen. „ Die FDP-Spitzenkandidaten aus St. Ingbert für den Kreistag, Ortsrat und Stadtrat haben einstimmig beschlossen, einen Neuanfang mit dem OB-Kandidaten Ulli Meyer zu unterstützen“ teilt Andreas Gaa, der derzeitige FDP-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat und 1. Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes St. Ingbert, mit. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

CDU Oberwürzbach: Veranstaltung mit Ulli Meyer am 27.4., 15 Uhr

Die CDU Oberwürzbach lädt ganz herzlich ein zu einer öffentlichen Veranstaltung mit OB-Kandidat Ulli Meyer unter dem Motto „Wir lassen nichts schleifen… außer Ihre Messer“. Treffen Sie Ulli Meyer in zwangloser Runde bei Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken und Oberwürzbacher Qualität vom Grill zu familienfreundlichen Preisen. Das Schleifen Ihrer Messer ist kostenlos! Die CDU Oberwürzbach freut sich auf rege Teilnahme und Ulli Meyer auf viele gute Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern in Oberwürzbach. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

Nachruf für Armin Herrmann

Nachruf

Wir trauern gemeinsam um unser langjähriges und treues Vorstandsmitglied, Pressesprecher und ehemaliges Kreistagsmitglied

Armin Herrmann

Armin Herrmann verstarb plötzlich und unerwartet am Samstag, 30. März 2019. Sein Tod hat uns alle zutiefst bestürzt und sehr betroffen gemacht. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

Picobello-Aktion des Ortsrates St. Ingbert-Mitte

Ortsrat St. Ingbert, THW Jugend und Angelsportverein werden am Samstag, 30.3. ab 9 Uhr die Gustav-Clauss-Anlage im Rahmen der landesweiten Picobello Aktion des EVS säubern. Wer Interesse hat mitzuhelfen, ist herzlich willkommen. Infos: Ortsvorsteher Ulli Meyer (06894/888283)

>

Veröffentlicht unter Neues |

Frühjahrswanderung der CDU Hassel

Seit über 40 Jahren gibt es das Grombeerebrode der CDU Hassel. Anfangs wollte man den Bürgern zwischen den Jahren im Freien eine Abwechslung nach den Weihnachtstagen bieten. Doch mit den Jahren wurde das Fest immer beliebter, es fand immer mehr Zuspruch, so dass  man sich vor mehr als 15 Jahren entschloss, den Erlös Hasseler Einrichtungen zugute kommen zu lassen. „Im Jahr 2018 wurde der zweitbeste Erlös erzielt, und das an einem Werktag, so dass wir an die fünf Hasseler Einrichtungen, die daran partizipieren, je 400 Euro spenden konnten“, so Michael Rinck, der sich dafür bei den Helfern bedankte. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

CDU-Frühjahrswanderung mit Ulli Meyer am 23. März

Der CDU-Ortsverband Hassel lädt ein zu seiner traditionellen Frühjahrswanderung durch Hassel mit Kind und Kegel am Samstag, den 23. März 2019. Treffpunkt ist 18 Uhr auf dem Marktplatz Hassel. Im Anschluss daran werden die Spenden vom Grombeerebrode in der Evangelischen Begegnungsstätte in der Eisenbahnstraße vergeben. Mit dabei sein wird der Staatssekretär für Finanzen, Ulli Meyer. Anmeldung an Otto Schneider, Telefon 06894/57989.

Veröffentlicht unter Neues |

CDU beantragt Verschärfung der Schulhofordnung

Angesichts von Berichten von Kindern und Eltern verschiedener St. Ingberter Schulen, dass Kinder von Fremden angesprochen worden seien, was bei Kindern und Eltern Ängste verursacht hat, hat die CDU-Fraktion im Stadtrat für den nächsten Ausschuss für Kultur, Bildung und Soziales eine Verschärfung der Schulhofordnung zugunsten der Kinder beantragt.

Grund dafür ist auch, dass schon lange von Eltern und Lehrern die Unsitte beklagt wird, dass Jugendliche spätabends auf Schulhöfen „Trinkgelage“ abhalten und Flaschenreste mit Alkohol oder Glasscherben hinterlassen. Das ist kein Vorbild für die Grundschüler, zumal durch die Glasscherben auch Verletzungsgefahr besteht.  mehr…

Veröffentlicht unter Neues |