Archiv des Autors: user1

Verkehrsentwicklung zwischen Kohlenstraße und Fußgängerzone

web.KohlenstrWie geht es weiter mit der Verkehrsentwicklung zwischen Kohlenstraße und Fußgängerzone? Diese Frage erörterten bei einem Ortstermin Vertreter der Stadtratsfraktionen von CDU, Grünen und Familienpartei. “Nachdem der Stadtrat bei den jüngsten Haushaltsberatungen Gelder für die Innenstadtentwicklung bereitgestellt hat, müssen nun rasch die ersten Schritte unternommen werden”, so CDU-Fraktionsvorsitzender Pascal Rambaud. Und die Zeit drängt. Bei der anstehenden Kanalsanierung in der Kohlenstraße werden sowieso umfangreiche Baumaßnahmen erforderlich. Diese Gelegenheit sollte man nutzen, um den Verkehr zwischen Poststraße, Rickertstraße, Ludwigstraße und Kohlenstraße neu zu konzipieren. mehr…

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |

Mai- und Zunftbaum der CDU bringt wieder bayrisches Flair in die St. Ingberter Fußgängerzone

Maibaum15Eifrige Helfer von CDU Stadt-, Ortsrat und JU haben im Hof der Fa. Holzbau Kempf den Maibaum aus dem vergangenen Jahr hergerichtet. Staub und Schmutz mussten entfernt werden und eine neue Lasur gab dem Maibaum wieder neuen Glanz. Nach diesen Vorarbeiten konnten dann am Mittwoch unter Anleitung von „Maibaumvater“ Rainer Henrich mit tatkräftiger Hilfe der Firma Blechbau Herges die vierzehn Zunftzeichen aus Handwerk und Handel montiert werden .  mehr…

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |

Vordringliche Lösung des Mühlwaldkreisels

ullikiga2webDer Vorschlag von Ludwig Karmann zur Gestaltung der Mühlwaldkreisel belegen, wie wichtig der Bevölkerung im Mühlwald die Lösung dieses Verkehrsproblems ist.“ so Ortsvorsteher Ulli Meyer. Zugleich unterstreicht der er, dass eine Entschärfung dieser gefährlichen Verkehrssituation seit Jahren für den Ortsrat vordringlich sei. Dabei gelte es den Sachverstand der Bürger mit einzubeziehen und die sachlichen und konstruktiven Beiträge wie zum Beispiel von Herrn Karmann oder des ADFC in die Verkehrsplanung einfließen zu lassen. mehr…

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |

Politische Diskussion des CDU-Ortsverbandes St. Ingbert-Mitte zu den aktuellen Haushaltsbeschlüssen und dem Thema EVS

igbmitteevsInteressierte Mitglieder des CDU-Ortsverbandes St. Ingbert-Mitte trafen sich im Pfarrheim St. Josef, um an der politischen Diskussion über die aktuellen Stadtratsbeschlüsse zum Doppelhaushalt 2015/16 sowie dem Thema EVS teilzunehmen.
mehr…

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |

Einladung zum „Almauftrieb“

Ortsvorsteher Ulli Meyer lädt im Namen von Hans-Werner Krick ein zum „Almauftrieb“ im Elstersteinpark am Montag, den 27. April um 18:50 Uhr. Treffpunkt ist der Eingang zum Müttergenesungsheim.

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |

Wie behindertenfreundlich ist das St. Ingberter blau?

von links: Frank Luxenburger, Boris Nicolai, Ursula Schmitt, Edwin Schetting, Hubert Wagner und Schwimmmeister Frank Maier – Fotos: Christa Strobel

webgruppeinnen

Wie kommt ein Rollstuhlfahrer ins „blau“ und wie kann er das Schwimmbecken benutzen? Diese Frage stellen sich der Behindertenbeauftragte Edwin Schetting, Rollstuhlfahrer Boris Nicolai und der Aufsichtsratsvorsitzende der Bäder-Besitzgesellschaft, Frank Luxenburger (CDU). Untersucht wurden der Eingangsbereich, die Umkleidekabine, WC und Dusche im Schwimm-, Sauna- und Essensbereich sowie das Freibad. Mit dabei waren auch die Stadträtinnen Ursula Schmitt und Christa Strobel. mehr…

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |

Nachruf auf Werner Zimmer

220px-Zimmer_Werner_2Die CDU St. Ingbert trauert um ihr Mitglied Werner Zimmer. Der Journalist starb in der vergangenen Woche im Alter von 78 Jahren. Den meisten Menschen dürfte er als „Mister Sportschau“ aus dem Fernsehen bekannt sein. Bemerkenswert war außerdem sein Engagement für den saarländischen Sport und für St. Ingbert.

Werner Zimmer war seit 50 Jahren Mitglied der CDU und wirkte zuletzt in St. Ingbert u.a. in der Jury des Heinrich-Henrion-Preises der Jungen Union mit und nahm immer dann, wenn es sein Terminkalender erlaubte, an den Veranstaltungen der Partei teil.

Frank Luxenburger, CDU-Ortsverbandsvorsitzender St. Ingbert-Mitte: „Seine tolerante, offene, herzliche und selbstlose Art, sein objektiv-kritischer Ansatz und sein Engagement werden uns fehlen. Der Familie und den Angehörigen sprechen wir unser Mitgefühl aus.“

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |

Am 100. Todestag Albert Weisgebers: Führung der CDU St. Ingbert-Mitte IM SAARLANDMUSEUM

1911VielfigurigeDarstellungNAm 10. Mai 2015 jährt sich der Todestag von Albert Weisgerber zum 100. Mal. Ich freue mich sehr, Sie an diesem, auch für unsere Stadt bedeutenden Tag, zu einer Führung durch die Retrospektive auf das Werk Albert Weisgerbers im Saarlandmuseum einladen zu dürfen. 

mehr…

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |

Einladung zur Mitgliederversammlung der CDU-St. Ingbert-Mitte

webluxenburgerUnsere nächste Mitgliederversammlung findet statt am Dienstag, dem 21. April 2015, 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Josef, Hobelsstr. 69, 66386 St. Ingbert. Aufgrund der derzeitigen politischen Gegebenheiten in unserer Stadt werden folgende Tagesordnungspunkte besprochen:1. Haushalt der Stadt St.Ingbert. Referent:Pascal Rambaud, Fraktionsvorsitzender CDU Stadtrat; 2. Ausstieg der Stadt aus dem EVS. Referenten: Geschäftsführer des EVS Georg Jungmann & Stadtrat Adam Schmitt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und hoffen auf eine angeregte Diskussion.

 

 

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |

Wagner spielt unverantwortlich mit dem Feuer und der Angst – Maulkorb für die städtische Feuerwehr

DSC_0109Oberbürgermeister Hans Wagner schürt in unverantwortlicher Weise in der Bevölkerung Ängste, indem er wiederholt behauptet, Gefahrenabwehr und Sicherheit seien aufgrund des beschlossenen Doppelhaushaltes 2015/2016 nicht mehr gewährleitet. Diese infamen Behauptungen des Oberbürgermeisters weist die Koalition von CDU, Familien-Partei und Grünen entschieden zurück. 
mehr…

Veröffentlicht unter Nachrichtenarchiv |