Archiv des Autors: user1

CDU-geführte Koalition erhöht Attraktivität St. Ingberts für kinderreiche Familien

Familien werden in St. Ingbert seit vielen Jahren in vielfältiger Weise unterstützt. So gibt es Zuschüsse in Form eines Betreuungsgutscheins in den St. Ingberter Kindertageseinrichtungen, einen Zuschuss beim Kauf von leerstehenden Gebäuden oder Grundstücken sowie das Begrüßungsgeld für neugeborene Kinder.

Auf Initiative der CDU-Fraktion hat die Koalition aus CDU, Familien-Partei und Bündnis 90/Die Grünen im Haushalt 2019/20 die Attraktivität unserer Stadt für Familien mit mehreren Kindern nochmals erhöht und im Sinne einer familienfreundlichen Politik den Fahrtkostenzuschuss für St. Ingberter Kinder beim Besuch weiterführender Schulen für Familien ab dem zweiten Kind verdoppelt.  Gab es bisher für das zweite Kind einen Zuschuss von 25%, so beträgt dieser jetzt 50 Prozent. Ab dem dritten Kind gibt es weiter 100 Prozent Zuschuss zu Fahrkarten für Kinder und Jugendliche, die eine weiterführende Schule besuchen. Diese Regelung gilt bereits bei den aktuellen Anträgen für Fahrtkostenerstattung zum Jahr 2018.

 

 

 

Veröffentlicht unter Neues |

Gelber Sack oder Tonne – unkorrekte Darstellung durch die Stadt in der Presse –

Ergebnisoffene Diskussion gefordert – Wertstofftonne einbeziehen

Wie der aktuellen Presse zu entnehmen war, habe sich St. Ingbert laut einer Aussage der Stadtverwaltung klar in Richtung Erhalt des gelben Sackes und gegen die gelbe Tonne positioniert. Die CDU-Fraktion stellt hierzu klar, dass es bislang keinen Beschluss der städtischen Gremien in irgendeine Richtung gibt. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

Aschermittwochstreffen der CDU -Ulli Meyer: „Versöhnen statt spalten“

Normalerweise steht beim Heringsessen der CDU am Aschermittwoch deftige politische Kost auf dem Programm, das heißt, Kritik am politischen Gegner. Dem war dieses Jahr nicht so, obwohl Kommunalwahlen anstehen. Dafür sorgte Ulli Meyer, der gemeinsam Zukunft schaffen, versöhnen statt spalten möchte . „Es ist Zeit zur Zusammenarbeit“,  betonte er.

mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

CDU St. Ingbert-Mitte hält an unbebauter Fideliswiese fest

Im Rahmen des anstehenden Wahlkampfs wurde wiederholt die Bebauung städtischer Grünflächen ins Spiel gebracht. Der Ortsvorsitzende der CDU St. Ingbert-Mitte, Frank Luxenburger, spricht sich vehement gegen eine Bebauung der letzten größeren Grünfläche des Südviertels aus. Zu den Herzensanliegen der CDU St. Ingbert-Mitte gehört neben den zahlreichen Spielplätzen der Mittelstadt auch diese zentrale Grünfläche. Diese gilt es nicht nur für die Bevölkerung ansprechend zu gestalten, sondern auch auf Dauer attraktiv zu halten. „Gerade diese grüne Oase mit einem Rasenspielfeld gegenüber der Südschule und des Fidelishauses sollte in ein langfristiges Biosphärenkonzept eingebracht werden. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

CDU Rohrbach feiert 48. Schlachtfest

Neben dem gewohnt deftigen Essen gab es auf dem 48. Schlachtfest der CDU Rohrbach auch politische Kost. Mit knapp 90 Gästen war die Veranstaltung traditionell sehr gut besucht. Der Ortsvorsitzende Jeremy Wendel begrüßte neben den zahlreichen Gästen auch die Hauptredner des Abends, den Oberbürgermeisterkandidaten  Ulli Meyer und den Ortsvorsteher Roland Weber. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

CDU Rohrbach nominiert Kandidaten für Kommunalwahl

Mit mehr als 30 Delegierten und zahlreichen Besuchern war die Mitgliederversammlung der CDU Rohrbach zur Nominierung der Kandidaten für die bevorstehende Kommunalwahl sehr gut besucht. In seiner Rede verwies der Vorsitzende Jeremy Wendel auf die Erfolge der CDU Rohrbach. „Im Ortsrat herrsche endlich wieder eine vernünftige Arbeitsatmosphäre“ stellte Wendel fest und im Stadtrat habe die CDU sich „immer wieder für Rohrbach eingesetzt“. So konnte endlich die Modernisierung des Sportheims angepackt oder der Fahrradweg an der Mühlstraße umgesetzt werden. „Ob im Orts- oder im Stadtrat, die CDU Rohrbach hat erfolgreich geliefert!“ resümierte Wendel die letzte Wahlperiode.

mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

CDU lädt am Aschermittwoch zum Heringsessen ein

Der Stadtverband der CDU St. Ingbert lädt am Aschermittwoch, den 6. März ab 18:30 Uhr zum traditionellen Heringsessen in die Stadthalle St. Ingbert ein. Vorgestellt werden die CDU-Kandidaten und es wird ein Interview mit dem Oberbürgermeisterkandidaten Ulli Meyer geben. „Trotz der vielfältigen technischen Möglichkeiten, online zu kommunizieren, ist und bleibt das persönliche Gespräch die beste Möglichkeit, einander kennenzulernen und sich auszutauschen“, so der St. Ingberter Ortsvorsteher. „Ich lade Sie zu diesem persönlichen Gespräch herzlich ein“. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung durch die Laabtaler.

Veröffentlicht unter Neues |

CDU St. Ingbert-Mitte nominiert Ortsratskandidaten für Kommunalwahlen

 

Foto: Frank Luxenburger; von links: Felix Derschang, Heike Hartinger, Andreas Theis, Tatjana Toussaint-Jager, OB-Spitzenkandidat Ulli Meyer, Benjamin Motsch, Irene Kaiser, Heike Laßotta, Gerhard Martini, Frank Lenhardt, Christoph Haberer, Manfred Abmeier.

 

Der CDU-Ortsverband St. Ingbert-Mitte hat die Weichen für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019 gestellt. In seiner Mitgliederversammlung wählten die Mitglieder ihre Liste für die Ortsratsratswahl. Auf Platz 1 und somit als Spitzenkandidatin für die Ortsratswahl tritt erneut die stellvertretende Ortsvorsteherin Irene Kaiser an. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

Zeichen für Rischbachschule stehen auf Grün – dank Investitionsförderung durch das Land

„Die Zeichen für die Sanierung bzw. den Neubau der Rischbachschule stehen nun auf Grün! Die zusätzliche Investitionshilfe des Landes in Millionenhöhe sichern die Entwicklung dieser wichtigen Schule ab!“ kommentiert Ortsvorsteher Ulli Meyer die zusätzliche Investitionsförderung durch das Landes aus einem Gespräch mit Innenminister Klaus Bouillon. Im Rahmen des Saarland-Paktes hatten sich die Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände auf ein Modell zur Entlastung der saarländischen Kommunen von Kassenkrediten verständigt. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |

Gemeinsam Zukunft schaffen als Motiv der Kandidatur


Ulli Meyer einstimmig als OB-Kandidat gewählt„Gemeinsam Zukunft schaffen“ als Motiv der Kandidatur. Die CDU St. Ingbert hat den Ortsvorsteher von St. Ingbert, Ulli Meyer, einstimmig zum Kandidaten bei der Oberbürgermeisterwahl im Mai nominiert. 35 von 35 Vertretern aus dem gesamten Stadtgebiet stimmten für den 45-jährigen Juristen. mehr…

Veröffentlicht unter Neues |